Glasfaserkabel für Überwachungszwecke (einschließlich Unterwasseranwendungen)

  • Glasfaserkabel für Überwachungszwecke (einschließlich Unterwasseranwendungen)Entwickelt für Offshore-Unterwasser-Anwendungen, kann ein Spezialversorgungskabel, das Glasfaser- und Energiekabel in sich vereint, mit Sensoren zur Überwachung der Umweltbedingungen in Häfen ausgestattet werden.
     

Neben der Kontrolle der Umweltverschmutzung dient die Unterwasserüberwachung auch dazu, Schiffe zu ihren jeweiligen Anlegeplätzen zu dirigieren und gefährlichen oder unerwünschten Verkehr in Hafennähe zu identifizieren.