Photovoltaik-Kabel

  • Photovoltaik KabelDie hochmodernen vernetzten ENERGYFLEX® Kabel für Spannungen von 0,6 bis 1 kV bieten außergewöhnliche Leistungsfähigkeit, leichte Installation und langfristige Zuverlässigkeit für kurze Gleichstromverbindungen. 
  • Sie verbinden Photovoltaikmodule auf Dächern oder in Solarparks miteinander und stellen auch die Verbindung zur Array-Box (sofern vorhanden) oder zum Wechselrichter her, der den Gleichstrom aus den Solarmodulen in nutzbaren Wechselstrom umwandelt.
  • Die halogenfreien Kabel sind beständig gegen extreme Temperaturen (-40 °C bis +120 °C), Ozon und UV und bieten mit ihren flammwidrigen Eigenschaften und der geringen Rauchentwicklung im Brand fall erhöhten Brandschutz.
  • Die Kabel sind UL, TÜV, LCIE und IMQ zertifiziert, passen auf alle gängigen Anschlüsse, sind farbmarkiert zur leichten Installation und Erkennung der Phasen, erfüllen die RoHS-Richtlinien und sind vollständig recyclebar.
  • Dank seiner zahlreichen Herstellungsbetriebe kann Nexans die Kabel in der von Ihnen gewünschten Ausführung schnell an jeden Ort der Welt liefern
     

Für Schneider Electric lieferte Nexans in nur 2,5 Monaten mehr als 1 000 km ENERGYFLEX® PhotovoltaikKabel für einen Photovoltaikpark in Sanpietro Vernetico, nahe dem süditalienischen Brindisi.
In Europa werden diese Kabel zur Verbindung von Modulen untereinander und für die Verbindung zwischen Modulsträngen und Wechselrichter eingesetzt.

Diese Kabel sind Teil unserer Keylios™-Lösungen die von Nexans entwickelt wurden, um den sehr anspruchsvollen Erwartungen des Photovoltaik-Marktes gerecht zu werden.