Elektronik- und Datenübertragungsleitungen

  • Electronic and data transmission cables2- bis 5-adrige TPM-Sensor-Kabel (Thermoplastic Modified, mehradrig und mehrpaarig) messen die Windgeschwindigkeit, Temperaturen und Leistungsparameter, während 2-adrige Feldbus-Leitungen zusammen mit Energiekabeln für die digitale Ansteuerung aller elektronischen und mechanischen Baugruppen genutzt werden.
  • 2-adrige Profibus-Leitungen liefern bis zu 12 Mbits/s für komplexe Steuervorgänge, während Datenübertragungskabel (2-paarig = Kat. 5 oder 4-paarig= Kat. 6 und 7) Industrial Ethernet-Geschwindigkeit für die Datenverarbeitung bereitstellen. 
  • Geber und Meldekabel verbinden die Steuerungseinheit mit den Motoren und sind in analoger und digitaler Ausführung erhältlich.
  • Alle Leitungen sind zunehmend geschirmt, um Schutz gegen elektromagnetische Störungen zu gewährleisten.

Nexans hat den koreanischen Hersteller Hyundai Heavy Industries mit Elektronik- und Datenübertragungsleitungen beliefert.

 

Diese Kabel sind Teil unserer von Nexans entwickelten WINDLINK ® Lösungen, um auf die sehr anspruchsvollen Erwartungen des Windkraftanlagen-Marktes zu reagieren.