Gebäudekabel-Angebot von Nexans erhält Zertifizierung des Singapore Green Building Council

Erste Zertifizierung durch einen Ausschuss für ökologisches Bauen im Bereich Kabel (Energie- und Datenkabel sowie Photovoltaik-Systemkabel)

 

Paris, 29. April 2013 – Nexans, ein weltweit führender Kabelhersteller, ist weltweit das erste Kabelunternehmen, das die begehrte Zertifizierung des Singapore Green Building Council (SGBC) für seine Gebäudekabel erhält.

Gebäudekabel-Angebot von Nexans erhält Zertifizierung des Singapore Green Building CouncilDer SGBC ist nicht nur in Singapur, sondern in ganz Südostasien, federführend bei der Förderung von Standards der ökologischen Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft. Da die Arbeit des SGBC auch weltweit hohes Ansehen genießt, ist diese Zertifizierung für Nexans eine wichtige Errungenschaft zur Stärkung seiner globalen Position als führender Anbieter von ökologischen Gebäudekabeln. Die Zertifizierung gilt für Kabel für Geschäfts- und Wohngebäude.

Ng Eng Kiong, der Präsident des SGBC: „Der SGBC führt die Bewegung des ökologischen Bauens in Singapur und in der gesamten Region an. Seine Mitglieder decken die gesamte Wertschöpfungskette der Bauindustrie ab. Mit der Zertifizierung von Produkten übernehmen wir eine Schlüsselrolle bei der Anhebung der Maßstäbe bei Bauprodukten, um zu gewährleisten, dass Gebäude nicht nur unter ökologischen Gesichtspunkten geplant werden, sondern beim Bau auch tatsächlich Produkte verwendet werden, die für Effizienzsteigerungen sowie eine bessere Gesundheit und mehr Sicherheit der Bewohner sorgen; gleichzeitig sollen Umweltschutzaspekte beachtet werden.“

Folgende Nexans-Kabel haben unter anderem die SGBC-Zertifizierung erhalten: Alsecure Premium 331 und Alsecure Plus 331, die normalerweise in Brandschutzanwendungen zur Energieverteilung bei wichtigen Gebäudeeinrichtungen wie beispielsweise Notbeleuchtungen sowie Alarm- und Brandmeldeanlagen eingesetzt werden; Datenkabel des Typs LANmark 6A und LANmark 7A für physische Infrastrukturen, die hochleistungsfähige Lösungen erfordern; ENERGYFLEX-Kabel für Photovoltaik-Systeme (PV-Systeme).

Mit der SGBC-Zertifizierung wurde die ökologische Glaubwürdigkeit der Nexans-Kabel einer sorgfältigen und prüfenden Bewertung unterzogen, in Bezug auf die verwendeten Materialien sowie auf die Prozesse, die hinsichtlich der Ressourceneffizienz, der technischen Innovation und des ausgezeichneten EQMS-Systems (Environmental Quality Management System) angewandt werden. .

Die bei den Nexans-Kabeln verwendeten Materialien sind halogenfrei, was bedeutet, dass die bei einem Brand innerhalb eines Gebäudes entstehenden Gase nicht toxisch und nicht korrosiv sind. Außerdem verursachen sie weniger Rauch als ältere, mit PVC isolierte Kabel und das Kabelsystem ist flamm-/feuerhemmend, um die Ausbreitung eines Feuers erheblich zu verzögern und damit kostbare Zeit für eine Evakuierung und die Löschung des Brandes zu gewinnen. Ferner konnte Nexans aufgrund seiner Zertifizierung nach ISO 14001 ausgezeichnete Fertigungsverfahren nachweisen. Der Konzern war außerdem einer der ersten Hersteller, der quantifizierte Umweltverträglichkeit von Produkten während deren Lebensdauer bieten kann. 

„Zum ersten Mal wird eine derartige Aufmerksamkeit auf die entscheidende Rolle gerichtet, die Kabel für Baufirmen sowie Lieferanten und Berater bei der Erfüllung ihrer Nachhaltigkeitsziele spielen können. Und wir sind von dieser Initiative total begeistert“, sagt Charlotte Ingold, Sustainable Development Marketing Manager, Nexans Distributors & Installers Europe. „Nachhaltigkeit gehört zum Kerngeschäft von Nexans. Mit dieser Zertifizierung, die ein echter Vorteil für unsere Kunden ist, setzt sich das Nexans-Angebot für den ökologischen Bausektor noch deutlicher ab. Wir freuen uns sehr über diese Empfehlung vom Singapore Green Building Council“, kommentiert Johnny Low, Sales Development Manager Building – FR Cable Solution, APAC. 

 

Beziehende Dokumente

Ihre Kontatke

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.gedeon@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Geschäftstätigkeit bietet Nexans, der globale Experte für Kabel und Verkabelungslösungen, seinen Kunden eine breite Palette von Kabeln und Kabelsystemen für die Energieübertragung und -verteilung. Der Konzern ist ein maßgeblicher Player in den Marktsegmenten Energieinfrastruktur, Industrie, Bauwesen und lokale Datennetze. Er entwickelt Lösungen für Energie-, Übertragungs- und Telekomnetze, für den Schiffsbau, Luft- und Raumfahrt, Automation und Automotive, für Eisenbahnanwendungen, für die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nexans ist ein verantwortungsbewusst handelnder Industriekonzern, der nachhaltige Entwicklung als integralen Bestandteil seiner globalen Betriebsstrategie betrachtet. Kontinuierliche Innovation bei Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen sind einige der Grundsätze, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren. Nexans verfügt über Fertigungsstätten in 40 Ländern und betreibt Geschäftsaktivitäten in der ganzen Welt. Das Unternehmen beschäftigt 25.000 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz von nahezu 7,2 Milliarden Euro. Nexans ist an der NYSE Euronext Paris (Compartment A) notiert.