Nexans liefert Mittelspannungs-Seekabel für den Offshore-Windpark Westermost Rough

Neuer Abruf aus dem Rahmenvertrag zwischen DONG Energy Wind Power A/S und Nexans Deutschland GmbH

 

Hannover, 25. Februar 2013 – Westermost Rough Ltd und Nexans Deutschland haben vor kurzem eine Vereinbarung über die Lieferung und Montage von Mittelspannungs-Seekabel für den Offshore-Windpark Westermost Rough unterzeichnet, der acht Kilometer vor der Holderness-Küste in Yorkshire angelegt wird. Der Auftrag umfasst rund 53 Kilometer Seekabel. Damit werden die einzelnen Windkraftanlagen untereinander verbunden sowie an die Transformatoren-Plattform angeschlossen. Weitere knapp zwei Kilometer Kabel werden zusätzlich für die interne Plattformverkabelung geliefert. Mit der Auslieferung soll ab Frühjahr 2014 begonnen werden.

Der Offshore-Windpark wird errichtet und später betrieben von Westermost Rough Ltd, einer Tochtergesellschaft  des dänischen Energiekonzerns DONG Energy. Nach Fertigstellung sollen in der Nordsee nordöstlich der Mündung des Flusses Humber 35 Windkraftanlagen mit je 6 Megawatt Leistung stehen. Ab der geplanten Inbetriebnahme im Jahre 2014 wird Westermost Rough auf dem 35 Quadratkilometer großen Areal 210 Megawatt sauberen Strom produzieren – das entspricht einer Energiemenge, mit der etwa 160.000 britische Haushalte versorgt werden könnten.

Die neue Vereinbarung ist der dritte Abruf aus dem Rahmenvertrag über die Lieferung von bis zu 900 Kilometer Mittelspannungs-Seekabel. Dieser Vertrag wurde im August 2011 zwischen DONG Energy Wind Power A/S und Nexans Deutschland GmbH geschlossen. Bereits zuvor erteilt wurden die Abrufe für die Offshore-Windparks West of Duddon Sands und Borkum Riffgrund 1.

The three-wire medium-voltage submarine cableDie VPE-Isolierung des dreiadrigen MS-Unterwasserkabels umfasst PE-Mantel und Armierung, außerdem einen längs- und querwasserdichten Schirmbereich, um den hohen Unterwasser-Anforderungen zu genügen. (Foto: Nexans)

 

Ihre Kontatke

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.gedeon@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Geschäftstätigkeit bietet Nexans, der globale Experte für Kabel und Verkabelungslösungen, seinen Kunden eine breite Palette von Kabeln und Kabelsystemen für die Energieübertragung und -verteilung. Der Konzern ist ein maßgeblicher Player in den Marktsegmenten Energieinfrastruktur, Industrie, Bauwesen und lokale Datennetze. Er entwickelt Lösungen für Energie-, Übertragungs- und Telekomnetze, für den Schiffsbau, Luft- und Raumfahrt, Automation und Automotive, für Eisenbahnanwendungen, für die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nexans ist ein verantwortungsbewusst handelnder Industriekonzern, der nachhaltige Entwicklung als integralen Bestandteil seiner globalen Betriebsstrategie betrachtet. Kontinuierliche Innovation bei Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen sind einige der Grundsätze, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren. Nexans verfügt über Fertigungsstätten in 40 Ländern und betreibt Geschäftsaktivitäten in der ganzen Welt. Das Unternehmen beschäftigt 25.000 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz von nahezu 7,2 Milliarden Euro. Nexans ist an der NYSE Euronext Paris (Compartment A) notiert.