Nexans plant Höchstspannungskabelwerk in den USA

Neues Werk wird Position von Nexans auf schnell wachsendem Hochspannungsmarkt sowie Präsenz in Nordamerika stärken

High-voltage plant in USAParis, 7. Juli 2011 – Nexans, der weltweit führende Hersteller der Kabelindustrie, hat seine Pläne über den Bau eines Produktionswerks für Höchstspannungs-Erdkabel* und die mögliche Ausweitung der Aktivitäten auf Untersee-Hochspannungskabel in den USA bekannt gegeben. Nexans investiert in das neue Werk, um von den erwarteten maßgeblichen Entwicklungen im Bereich Höchstspannungskabel in Nordamerika in den kommenden Jahren zu profitieren.

Die Gesamtinvestitionen werden sich auf voraussichtlich 80 Millionen US-Dollar belaufen. Planmäßiger Produktionsanlauf wird im Sommer 2013 sein.

Nexans verfügt als wichtiger Global Player auf dem Markt für Hochspannungskabel auch über Werksanlagen in Europa und der Region Asien-Pazifik.

„Der stetig wachsende Bedarf nach Strom vonseiten der Verbraucher und der Industrie treibt ambitionierte Pläne für die Entwicklung großer Strominfrastrukturprojekte in Nordamerika voran. Für die effektive und effiziente Übertragung von elektrischem Strom mit minimalen Verlusten sehen die neuen Pläne den Betrieb auf Höchstspannungsniveau vor. Durch den Bau des neuen Werks wird Nexans optimal positioniert sein, um diese neuen Projekte mit hochwertigen Höchstspannungskabeln zu unterstützen, die für die speziellen lokalen Marktbedingungen entwickelt und hergestellt werden“, erklärt Frédéric Vincent, Chairman und CEO von Nexans. „Diese neue Investition stellt einen wichtigen Schritt dar, um unsere Präsenz in Nordamerika zu erhöhen, und zeigt unser langfristiges Engagement auf diesem Schlüsselmarkt.“

Mit dem neuen Werk baut Nexans die derzeit in Nordamerika angebotene Produktpalette von Mittel-, Niederspannungs-, Freileitungs-, Industrie- und LAN-Kabeln aus. In Nordamerika wurden 2010 über 10 % der Gesamtumsätze des Konzerns von 1.300 Mitarbeitern an sieben Produktionsstandorten – vier in den USA und drei in Kanada – erwirtschaftet.


(*) Betrieb bei Spannungen über 200 kV.
 

Beziehende Dokumente

Ihre Kontatke

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.Gedeon@nexans.com

Über Nexans

Nexans, eins der führenden weltweit agierenden Unternehmen in der Kabelindustrie, stellt die Energie in den Mittelpunkt seiner Geschäftstätigkeit und bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen. Als einer der wichtigsten Akteure auf dem Infrastrukturmarkt sowie in der Industrie, der Baubranche und auf dem Markt für lokale Datennetzwerke entwickelt Nexans Lösungen für Energie-, Transport- und Telekommunikationsnetzwerke, den Schiffsbau, die Erdölchemiebranche, die Nuklearindustrie, die Automobilindustrie, Anbieter von Schienenfahrzeugen, die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nachhaltige Entwicklung bildet einen integralen Bestandteil der globalen Betriebsstrategie von Nexans, das sich seiner Verantwortung als Industrieunternehmen bewusst ist. Zu den Initiativen, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren, gehören kontinuierliche Innovationen in den Bereichen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, die Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie die Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit 23.700 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2010 einen Umsatz von mehr als 6 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext in Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexans.com.