Nexans erhält von Terna einen Auftrag über Kabel zum Ausbau des italienischen Stromnetzes im Wert von 33 Millionen Euro

Das Projekt umfasst die Herstellung und Verlegung von 250 km Aluminium-Hochspannungs-Erdkabeln

Paris, 19. April 2011 – Nexans hat von Terna, dem Betreiber des italienischen Stromnetzes, einen Auftrag im Wert von 33 Millionen Euro über die Herstellung, Verlegung und Kabelprüfung von rund 250 km Hochspannungs-Aluminium-Erdkabeln (150 kV) einschließlich Zubehör erhalten. Hiermit sollen Projekte im Rahmen des Netzausbaus in den Regionen Latium, Basilikata und Kampanien umgesetzt werden. Dieses Konzept ist Teil eines über zehn Jahre angelegten Investitionsprogramms (2011 bis 2021) von Terna zum Ausbau der Strominfrastruktur in Italien. Terna ist der erste unabhängige Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Europa und mit einem Stromnetz von 63.500 km auf Platz 7 weltweit.

Nexans awarded 33 million euro power infrastructures cable contract by Terna to enhance Italy’s power transmission networkDie beauftragten Kabel werden im Nexans-Werk Hannover produziert und haben einen Querschnitt der Aluminiumleiter von 1.600 mm². Sie sind mit explosionshemmenden Freiluftendverschlüssen ausgestattet, deren Anpassung und Qualifikation an die Besonderheiten der Terna-Spezifikation ebenfalls in Hannover durchgeführt wurden. Ab April werden sie im Laufe von zwei Jahren in drei parallelen Strecken verlegt. Die Nexans-Kabel werden die Umspannwerke von Montalto di Castro und Canino (Kabellänge 130 km) sowie die Überlandleitung in Rotonda-Pisticci und das Umspannwerk in Avellino mit dem Kraftwerk in Pratola Serra (73 und 49 km Kabellänge) verbinden.

Ihre Kontatke

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.gedeon@nexans.com

Über Nexans

Nexans, eins der führenden weltweit agierenden Unternehmen in der Kabelindustrie, stellt die Energie in den Mittelpunkt seiner Geschäftstätigkeit und bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen. Als einer der wichtigsten Akteure auf dem Infrastrukturmarkt sowie in der Industrie, der Baubranche und auf dem Markt für lokale Datennetzwerke entwickelt Nexans Lösungen für Energie-, Transport- und Telekommunikationsnetzwerke, den Schiffsbau, die Erdölchemiebranche, die Nuklearindustrie, die Automobilindustrie, Anbieter von Schienenfahrzeugen, die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nachhaltige Entwicklung bildet einen integralen Bestandteil der globalen Betriebsstrategie von Nexans, das sich seiner Verantwortung als Industrieunternehmen bewusst ist. Zu den Initiativen, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren, gehören kontinuierliche Innovationen in den Bereichen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, die Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie die Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit 23.700 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2010 einen Umsatz von mehr als 6 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext in Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexans.com oder http://www.nexans.mobi