Nexans wins an approximately 18 million euros subsea umbilical contract for Gygrid field in the Norwegian Sea

21 km of static and dynamic umbilicals will link the new Gygrid field development to the existing Njord A installation

Paris, March 25, 2011 – Nexans, a worldwide leading expert in the cable industry, has been awarded an approximately 18 million euros contract by Statoil to design, engineer and manufacture the static and dynamic subsea umbilicals that will play a vital role in the tie back system connecting the new Gygrid field development to the existing Njord A installation off the Norwegian Continental shelf. The Gygrid field, discovered in November 2009, contains 23 million barrels of recoverable oil equivalents (mostly crude). It will be tied back 20 km southwest to the Njord field.

Nexans wins an approximately 18 million euros subsea umbilical contract for Gygrid field in the Norwegian SeaFor the Gygrid development, Nexans will supply 19.5 km of static umbilical that serves hydraulic and power control functions. Nexans is also supplying a 650 m dynamic umbilical and a 700 m GL/SSIV (Gas Lift/Subsea Isolation Valve) dynamic umbilical to connect the static umbilical to the Njord A platform. Nexans will also supply a variety of accessories including transition joints, termination work, connectors, repair joints and abandonment kit.

The umbilicals will be designed and manufactured at Nexans’ specialized umbilical facility in Halden, Norway. Delivery is scheduled for May 2012. The installation depth will range from 330 m at Njord A to 265 m in the Gygrid field.

Ragnvald Graff, Sales & Marketing Director, Energy Division, Nexans says: “This contract is another example of Nexans’ strong ability to design, engineer and deliver complex cutting edge static and dynamic umbilicals for the oil and gas sector.”

Ihre Kontatke

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.gedeon@nexans.com

Über Nexans

Nexans, eins der führenden weltweit agierenden Unternehmen in der Kabelindustrie, stellt die Energie in den Mittelpunkt seiner Geschäftstätigkeit und bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen. Als einer der wichtigsten Akteure auf dem Infrastrukturmarkt sowie in der Industrie, der Baubranche und auf dem Markt für lokale Datennetzwerke entwickelt Nexans Lösungen für Energie-, Transport- und Telekommunikationsnetzwerke, den Schiffsbau, die Erdölchemiebranche, die Nuklearindustrie, die Automobilindustrie, Anbieter von Schienenfahrzeugen, die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nachhaltige Entwicklung bildet einen integralen Bestandteil der globalen Betriebsstrategie von Nexans, das sich seiner Verantwortung als Industrieunternehmen bewusst ist. Zu den Initiativen, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren, gehören kontinuierliche Innovationen in den Bereichen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, die Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie die Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit 23.700 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2010 einen Umsatz von mehr als 6 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext in Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexans.com oder http://www.nexans.mobi