Nexans sells its telecommunications copper cables businesses activity in Spain

  

Paris, June 2, 2008 – Nexans, the worldwide leader in the cable industry, announces having closed the sale of its telecommunications copper cable business activity in Spain (Santander production unit) to the Bristish B3 Cable Solutions, one of the European leading metallic cable manufacturers, for an enterprise value of around 17 million euros. The planned divestiture was previously announced on January 31, 2008 together with the 2007 results announcement.

The Group continues its refocusing on its priority market segments.

In 2007, this business generated sales of 55 million euros at standard copper. This operation will not have a material impact on the 2008 results of the group.

    

Beziehende Dokumente

Ihre Kontatke

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.Gedeon@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Produktpalette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player auf den Märkten Infrastruktur, Industrie und Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedlichste Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in 39 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.800 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse notiertes Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexans.com