Nachhaltige Produkte und Lösungen für unsere Kunden

Entwicklung, Lebensqualität sowie Strom- und Energieverbrauch sind eng miteinander verbunden. Angesichts des erwarteten Wirtschafts- und Bevölkerungswachstums wird bis 2030 mit einer Verdopplung des weltweiten Energieverbrauchs gerechnet. Die Befriedigung dieser hohen Nachfrage nach Energie bei gleichzeitiger Minderung ihrer Umweltauswirkungen stellt eine große Herausforderung dar. Nexans unterstützt seine Kunden bei der Bewältigung dieser Herausforderungen auf allen Märkten und in allen geschäftlichen Bereichen.

Nexans bemüht sich intensiv, den Erfordernissen seiner Kunden auf dem Gebiet der nachhaltigen Entwicklung gerecht zu werden.

Diese Erfordernisse umfassen drei Aspekte:

  • den wirtschaftlichen Aspekt: den Energieverbrauch optimieren und die Energieeffizienz von Geräten und Anlagen sicherstellen;
  • den sozialen Aspekt: Projekte müssen auf den Bedarf nach erhöhter Mobilität von Menschen und Gütern in Schwellenländern abgestimmt sein, den Zugang zu Energie zur Sicherung der Lebensqualität der Nutzer verbessern und zudem die Sicherheitsanforderungen auf allen Märkten erfüllen;
  • den Umweltaspekt: Zur Minimierung der Umweltauswirkungen muss der Energieverbrauch optimiert und die Nutzung von erneuerbaren Energien gefördert werden.

Die von Nexans entwickelten Kabel und Kabelsysteme sowie Lösungen zur Überwachung und Kontrolle von Netzen bieten in diesem Zusammenhang insbesondere die folgenden Vorteile:

  • Sie machen den Stromtransport und die Stromverteilung mithilfe von sicheren, leistungsfähigen Energieinfrastrukturnetzen zuverlässiger.
  • Sie ermöglichen die Erschließung von Offshore-Öl- und Gasvorkommen, die zunehmend tiefer liegen und schwerer erreichbar sind.
  • Sie begünstigen die Entwicklung von nachhaltigen Gebäuden und deren sicheren Betrieb.
  • Sie optimieren die Energieeffizienz von Rechenzentren.
  • Sie erleichtern Menschen in abgelegenen oder benachteiligten Regionen den Zugang zu Elektrizität.
  • Sie begünstigen die Entwicklung von erneuerbaren Energien, insbesondere Windenergie und Sonnenenergie.

Führend bei Zukunftstechnologien

Nexans legt großen Wert darauf, die Anwendungen und Aktivitäten seiner Kunden im Detail nachzuvollziehen, um die Kundenbedürfnisse über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg besser erfüllen zu können..

Das Unternehmen hat eine Führungsposition bei diversen nachhaltigen Zukunftstechnologien, z. B. auf dem Gebiet der Supraleitfähigkeit und der intelligenten Netze (smart grids), die sowohl Kunden als auch  Nutzern neue Vorteile in puncto Zuverlässigkeit, Sicherheit und nahtloser Betrieb bieten.

 

   


Weltweite Nr. 1 bei Forschung & Entwicklung in der Kabelindustrie 

 

  • 4 Forschungszentren, von denen der gesamte Konzern profitiert: die Nexans Research Center und die Nexans Metallurgy Center. Ihr Schwerpunkt liegt auf den Grundbestandteilen eines Kabels: Mantel, Isolierung und Metalle.
  • Ein Netzwerk von 24 Entwicklungszentren mit Spezialisierung nach Produkten oder Technologien. Diese Zentren befinden sich in Europa, den USA, Australien und Korea und übernehmen Entwicklungsaufgaben.
  • 3 Anwendungszentren mit den Schwerpunkten Robotertechnik, Handling und LAN-Netze. Sie testen und vergleichen Kabel unter realen Nutzungsbedingungen und ermöglichen den intensiven technischen Dialog mit den Kunden. 
     

   


2009 

Die Anmeldung von rund 60 neuen Patenten, die die diversen Tätigkeitsbereiche von Nexans abdecken, zeugt von der Qualität unserer technischen Teams.
 

No. 1 in R&D in the cable industry worldwide

Ranked among the Top 30 most innovative French companies(2)

Nexans mobilizes for its customers:

  • 600 engineers and technicians,
  • 4 research centers,
  • 76 million euros (2013 budget),
  • 650 patent families in its portfolio (80 registered in 2013).

 

(2) French Patent Office (INPI), 2013.

Research and Development

In 2013

Nexans registered 80 new patent requests covering various areas of activity, a clear illustration of the quality of Nexans’ technical teams.